Der Kauf einer Wohnung in Hurghada (Ägypten) ist eine ernstzunehmende Sache, aber ziemlich einfach, wenn Sie ein paar Regeln befolgen. Wir von Living Point Property verraten Ihnen jetzt was zu beachten ist.

Sie müssen die Umgebung der Immobilie verstehen, wo Sie wohnen werden.

Viele Touristen denken, wenn sie zum ersten Mal nach Ägypten fliegen, dass alle Gegenden gleich und so wunderbar sind. Sicher, denn beim ersten Mal halten alle in einem Hotel an: entweder im Zentrum der Stadt oder auf der Senzo-Seite, wo alles für Touristen entwickelt wurde.

In Wirklichkeit ist dies jedoch nicht ganz richtig, die meisten Gegenden unterscheiden sich voneinander.

Distrikt Dahar / Arabia – hauptsächlich die lokale Bevölkerung herrscht vor, natürlich gibt es diejenigen, die dieses Gebiet bevorzugen, aber dies ist ein sehr kleiner Prozentsatz der Europäer, die in Hurghada leben.

Nachteile

Vorteile

Laut, meist sehr schmutzig Gegend und Facilitäten

Die meisten Geschäfte sind billiger und es ist leicht in die Innenstadt zu gelangen.

Altstadt Sheraton / El Kawther – hier leben bereits sowohl Europäer als auch die lokale Bevölkerung.

Nachteile

Vorteile

Sehr laut (vor allem am Donnerstag, denn Freitag haben alle frei)

Alles in unmittelbarer Nähe (Geschäfte, Restaurants, Cafés usw.)

Zukünftige Innenstadt – Al Heyaa – wie im Zentrum der Stadt leben hier die lokale Bevölkerung und die Europäer, aber es gibt etwas mehr Europäer als im Stadtzentrum.

Nachteile

Vorteile

es wird viel gebaut (im Moment) und es ist nicht in der Nähe des Stadtzentrums.

Stille, Privatsphäre, eine vielversprechende große Zukunft in der Nähe von El Gouna.

Distrikt Magawish – Sowohl die lokale Bevölkerung als auch die Europäer leben hier, es gibt weniger von ihnen als zum Beispiel in Sheraton, aber etwas mehr als in Dahar.

Nachteile

Vorteile

Nur wenige Supermärkte, Apotheken, viele Bauarbeiten, nicht in der Nähe des Stadtzentrums.

Ruhe, Privatsphäre, in der Nähe der Senzo Mall.

Unsere Empfehlung: Der einfachste Weg die für sie richtige Gegend zu finden besteht darin 1-3 Monate in Hurghada zu leben. Während dieser Zeit können Sie die Stadt sorgfältig erkunden und die für Sie beste Option auswählen.

Die richtige Immobilienart finden

Es gibt nicht viele Arten von Wohnungen, aber es ist besser, sie zu verstehen.

Studio in Hurghada – Eine großartige Option für die Vermietung sowie für den privaten Gebrauch im Urlaub.

1-Schlafzimmer-Wohnung in Hurghada – die beste Option für einen dauerhaften Aufenthalt, auch eine gute Option für die Vermietung

2-3 Schlafzimmerwohnung in Hurghada – geeignet für große Familien, Gäste sowie zur Nutzung des Hobbyraums. < / p>

Penthouse in Hurghada – Eine luxuriösere Wohnung mit privater Dachterrasse. Es gibt auch drei Optionen für Penthäuser: Studio-Penthouse, Penthouse mit einem Schlafzimmer und Penthouse mit zwei Schlafzimmern. Es hängt alles von Ihren Wünschen ab.

Doppelhaushälfte in Hurghada – es wird auch als „halbe Villa“ bezeichnet werden – geeignet für große Familien und diejenigen, die Privatsphäre lieben.

Villa (Haus) in Hurghada – Eine großartige Option für eine große Familie und diejenigen, die häufig Gäste haben und ihren eigenen persönlichen Raum haben möchten.

Die Auswahl der richtigen Immobilie nach Typ ist wirklich wichtig, aber nicht mehr schwierig.

Nachdem Sie sich für diese beiden Punkte klar geworden sind gehen wir zum wichtigsten über…

Dokumente, Dokumente und noch einmal Dokumente!

 

Fragen Sie beim Kauf einer Immobilie unbedingt nach dem vollständigen Dokumentenpaket.

Kauf und Verkauf . Nach Übergabe der Immobilie ist es ratsam, die Unterschriften vor Gericht zu beglaubigen. Die Dauer beträgt ca. 2-8 Monate. Die Unterschriften sind möglicherweise nicht echt (speziell ween sie von Übersee kaufen. Sei es drum – dies ist optional, da es nicht zwingend vorgeschrieben ist. Wir empfehlen es aber ausdrücklich!

Taukil – eine unwiderrufliche Vollmacht. Dieses Dokument ist insofern wichtig, als es Ihnen das Recht gibt, das erworbene Eigentum zu veräußern und zu besitzen, zu vermieten usw. Dieses Dokument kann nicht storniert werden. Zudem wird dieses Dokument auch für die Registrierung des grünen Vertrags benötigt. Bitte stellen Sie sicher, dass alle Details korrekt und fehlerfrei geschrieben sind. Besser, wenn Sie einen vertrauenswürdigen Anwalt haben.

Grüner Vertrag – ein Dokument, aus dem hervorgeht, dass Immobilien und ihr derzeitiger Eigentümer im einheitlichen staatlichen Immobilienregister in Ägypten eingetragen sind. Es muss vom Bauherrn für das Grundstück und das Gebäude beantragt werden. Dies garantiert die Unverletzlichkeit des Eigentums seitens des Staates.

Sie können es auch jederzeit nach Erhalt eines Vertrags über den Kauf von Immobilien in Hurghada ausstellen. Es wird eine Weile dauern und innerhalb dieser Zeit von bis zu 5 Jahren, der Zeit der Eintragung, können Sie diese Immobilie nicht verkaufen (ohne den Prozess zu beenden).

Zähler – die obligatorische Zähler (Strom und Wasser) müssen auf dem Namen des Käufers (Sie) ausgestellt werden. In Ägypten gibt es eine Vorschrift, nach welcher die Zähler auf den Namen des Eigentümers der Immobilie ausgestellt werden müssen. Ein Mieter kann also den Zähler NICHT auf seinen Namen anmelden.

Und noch eine Kleinigkeit: Als Ausländer können Sie in Ihrem Namen nur zwei Immobilienobjekte registrieren, die die Grundstücksgröße von viertausend Quadratmetern nicht überschreiten.

Nach diesen Regeln ist der Kauf einer Wohnung in Hurghada nicht so kompliziert, wie es vielleicht scheint. Sie können sich jederzeit an unsere Berater wenden, die Ihnen in allen Fragen helfen und die richtige Immobilie für Sie auswählen.